Ceramics Mauerbach

Die Keramikerinnen präsentieren sich jedes Jahr an einem Wochenende im Juni in Rikki’s Garten
und im Rahmen des Adventmarkts mit einer offenen Werkstatt und Ausstellung in der Kartause.

Maria-Luise Miksovsky

Geboren 1951 in Dornbirn, Vorarlberg. Nach der Grundschule Ausbildung zum Textilkaufmann im elterlichen Betrieb.

1977 ­– 1983 Ausbildung zur Restauratorin, Österreichische Galerie im Oberen Belvedere und Heeresgeschichtliches Museum im Arsenal.

Besuch der Wiener Kunstschule, Klasse für Malerei bei Prof. Fritz Martinz.

1979 und 1980 Sommerakademie Salzburg, Klasse für Malerei bei Prof. Claus Pack und Prof. Kortokrax; einige Male Teilnahme an der Sommerakademie Geras – Malerei bei Karl Korab, Bernhard Hollemann und Peter Sengl.

Einzelausstellungen in Wien, München, Montreux, Bregenz, Dornbirn, Feldkirch, Baden bei Wien, Waldviertel – ausschließlich Malerei.

Gemeinschaftssausstellungen – Malerei und Keramik – mit Ceramics Mauerbach in Wien, Niederösterreich und im Burgenland.

Seit etlichen Jahren Beschäftigung mit Keramik – Kurse bei Hilde Unger, Michael Flynn und Maria Geszler-Garzuly Mitglied bei der Keramikgruppe „Ceramics Mauerbach“.

Maria-Luise Miksovsky lebt und arbeitet seit 1996 in Mauerbach, Wienerwald

Arbeit von Maria-Luise Miksovsky
Köpfe
Arbeit von Maria-Luise Miksovsky
Schneckentopf
Arbeit von Maria-Luise Miksovsky
Kopf Raku
Arbeit von Maria-Luise Miksovsky
Übertopf
Arbeit von Maria-Luise Miksovsky
Schale
Arbeit von Maria-Luise Miksovsky
Topf
Arbeit von Maria-Luise Miksovsky
Eisbär
Arbeit von Maria-Luise Miksovsky
Kopf bemalt
Arbeit von Maria-Luise Miksovsky
Objekt
Arbeit von Maria-Luise Miksovsky
Tigerkopf
Arbeit von Maria-Luise Miksovsky
Mädchenkopf
Arbeit von Maria-Luise Miksovsky
Frauenkopf